Bezirk Freiburg/Oberrhein

Der Bezirk Freiburg/Oberrhein ist der Zusammenschluss der handballspielenden Vereine, Abteilungen und Spielgemeinschaften in den Stadt- und Landkreisen Freiburg, Emmendingen, Breisgau-Hochschwarzwald, Lörrach sowie teilweise Waldshut (1 Verein) und Ortenaukreis (3 Vereine): TG Altdorf, SG TG Altdorf/DJK Ettenheim, TV Bötzingen, SG Bötzingen/March, TV Brombach, TV Denzlingen, HSG Dreiland, HC Emmendingen, DJK Heimschule Ettenheim, HSG Freiburg, SFE Freiburg, FT 1844 Freiburg, ESV Freiburg, SG ESV Freiburg/TV Freiburg-St. Georgen, HU Freiburg, SG HSG/SFE Freiburg, SG SFE/Zähringen, Regio Hummeln Grenzach, TV Gundelfingen, HbL Heitersheim, TV Herbolzheim, SG Herbolzheim/Emmendingen, SG Kenzingen/Herbolzheim/Emmendingen, HC Karsau, TB Kenzingen, SG Kenzingen/Herbolzheim, SG Köndringen/Teningen, SG Lörrach/Brombach, TSV March, SG Maulburg/Steinen,  HG Müllheim/Neuenburg, TV Neustadt, TuS Oberhausen, SG Oberhausen/Köndringen-Teningen, TuS Ringsheim, DJK Bad Säckingen, HSV Schopfheim, TV Todtnau, SV Waldkirch, SG Waldkirch/Denzlingen, ESV Weil am Rhein, TSV Alem. Freiburg-Zähringen, TV Zell.

Derzeitige Aushängeschilder sind im Bereich Männer die SG Köndringen/Teningen (Aufsteiger in die 3. Liga), bei Frauen die HSG Freiburg (3. Liga) sowie bei der männlichen Jugend der TSV Alem. Freiburg-Zähringen und bei der weiblichen Jugend die HSG Freiburg.

Bezirkstag/Bezirksjugendtag 2022

Nach oben

News Bezirk Freiburg/Oberrhein

Termine

zur Zeit keine Termine bekannt

Aktueller Stand in allen Ligen (Halle 2021/22 und Sommer 2022)