DHB-Kaderspielerinnen
  24.07.2019 •     Bezirk 4 - Hegau-Bodensee , Jugend


Kimberly Gisa startet bei der U17 EM in Slowenien

Nach einem nochmals sechstägigen Lehrgang der U17 Nationalmannschaft vergangene Woche in Kienbaum gab Bundestrainer Maik Nowak am Sonntag seinen endgültigen Kader für die am 31.07.19 in Slowenien beginnende EM Endrunde bekannt.

Mit Kimberley Gisa (Frauen 1 und A-Jugend) darf eines der größten Talente des SV Allensbach mit der U17 Nationalmannschaft zur EM nach Kroatien fahren und wird dort ganz sicher bleibende Eindrücke sammeln. Die 16-jährige geht auf ihrer Stammposition als Kreisläuferin mit zur EM und wird bereits am kommenden Mittwoch mit den anderen Spielerinnen des DHB-Kaders zum finalen Lehrgang vor Beginn der EM anreisen. Die gesamte Handballabteilung des SVA gratuliert Kim sehr herzlich und wünscht ihr und dem gesamten Team eine erfolgreiche und verletzungsfreie Europameisterschaft.

Auf der Reserveliste für die EM steht mit der ebenfalls 16-jährigen Torhüterin Leonie Kuntz (Frauen 1 und A-Jugend) ein weiteres Nachwuchstalent des SVA. Leider wurden von ursprünglich drei Torhütern im U17 Kader nur zwei für die EM nominiert. Auch wenn es für Leonie ganz knapp nicht gereicht hat, ist der SVA dennoch stolz, eine solche Spielerin in den eigenen Reihen zu haben.

Die deutsche U17 startet am 01.08.19 mit dem Spiel gegen die Auswahl der Niederlande in die EM. Weitere Gegner in der Gruppenphase der EM sind Portugal (02.08.) und Dänemark (04.08.).