Der Südbadische Handballverband e.V. sucht zum 01. Juli 2021 eine/n Landestrainer*in (m/w/d) Nachwuchssport (halbtags)

Die komplette Stellenausschreibung finden Sie hier……
Bewerbungen werden bis zum 31. März 2021 entgegengenommen!

Rollstuhlhandball: Pressebricht Januar 2021
  09.02.2021 •     Presse


HANDBALL LEIDENSCHAFTLICH NEU ERLEBEN

ROLLSTUHLHANDBALL DEUTSCHLAND MIT EIGENER WEBPRÄSENZ

 

Der noch junge Fachbereich Rollstuhlhandball im „Deutschen Rollstuhl-Sportverband“ (DRS) unter der Leitung von Dr. Meike Lüder-Zinke gibt bekannt, dass die Webseite „Rollstuhlhandball
Deutschland“ gerade online gegangen ist: Auf www.rollstuhlhandball.de finden Sie ab sofort nationale wie internationale Informationen rund um den Mannschaftssport Rollstuhlhandball.
Projektleiter Sandy Peter Röhrbein bietet zudem fachliche Unterstützung beim Aufbau eigener Rollstuhlhandball-Mannschaften.

Ein neuer Trend im Handballsport ist bereits seit Jahren weltweit im Turnierbetrieb unterwegs. Rollstuhlhandball kombiniert innovativ den komplexen Umgang mit dem Handball und dem neuen
Sportgerät Rollstuhl. Das bedeutet nicht nur für jeden Sportler eine Herausforderung an Geschicklichkeit, auch der geübte Handballer kann dabei erstmal an seine Grenzen geraten.
Schnelligkeit, Spaß, Kampfgeist und Fitness machen die Faszination dieses modernen Sports aus. Sensationell dabei ist, dass durch den integrativen Ansatz junge und alte Menschen, Männer und
Frauen mit und ohne Handicap gemeinsam in den Genuss des Spiels kommen können. Im Gegensatz zu dem schon in Deutschland populären Rollstuhlbasketball lässt Rollstuhlhandball sogar Menschen
mit schweren Einschränkungen mitspielen, ohne dass jemand davon was merkt.

Endlich gibt es nun in Deutschland Pioniere, die gesellschaftliche Verantwortung übernehmen und den internationalen Sport in Deutschland etablieren. Dem Flickenteppich aus unterschiedlichen
Spielweisen wurde im vergangenen Jahr von der RSG Hannover‘ 94 e.V. mit der Verabschiedung des ersten offiziellen Regelwerks für Rollstuhlhandball unter dem Dach des Deutschen Rollstuhl-
Sportverbands DRS ein Ende gesetzt. Der nächste Schritt auf dem Weg zur Rollstuhlhandball Bundesliga Ende 2021 ist die Durchführung der 1. deutsch-holländischen Meisterschaft im
Rollstuhlhandball am 11.September 2021 in Hannover.
Werden Sie Teil des modernen Sports und begleiten Sie Leidenschaft für jeden, wenn es heißt…

Beim Handball rollts!

Sollten Sie interessiert sein als Mannschaft oder Unterstützer, besuchen Sie uns unter:
www.rollstuhlhandball.de oder sprechen Sie uns gerne an:


Für fachspezifische Fragen steht Ihnen:
Frau Dr. Meike Lüde-Zinke (Fachbereichsleitung Rollstuhlhandball im DRS)
E-Mail: m.lueder-zinke@rsghannover.de und
für den Aufbau von Rollstuhlhandball-Mannschaften und den Ligabetrieb
Herr Sandy Peter Röhrbein (Projektleiter Rollstuhlhandball)
E-Mail: s.roehrbein(@)rsghannover.de

Internet: www.rollstuhlhandball.de

Hier geht´s zum Pressebericht…….