Gelungene Talentiade des TV Sulz

Beste Stimmung herrschte beim VR-Talentiade-Tag am 10.05.2014 beim TV Sulz.
Zum fünften Mal startete in den Handballverbänden Baden und Südbaden die Suche nach Handballtalenten, die am 18. Mai in Nonnenweier fortgesetzt wird.

Mit dabei sind Svenja Ficht und Alessandra Stiefel von der SG Ottenheim/Altenheim und Diana Reichert und Lola Isele von der JHR Lahr/Seelbach. Ihre Leistung wurde am höchsten bewertet. Die JHR Lahr/Seelbach darf mit weiteren Mädchen nach Nonnenweier anreisen, da man sich schon bei anderen Vreranstaltungen qualifizieren konnte.

Esther Penisch von der Volksbank Sulz nahm zusammen mit Sina Fimm die Siegerehrung vor. Alle Kinder erhielten eine Urkunde und einen Kopfhörer.

Suche