VR-Talentiade in der HR Rastatt/Niederbühl

Die HR Rastatt/Niederbühl stellte gemeinsam mit der Volksbank Baden-Baden einen Sporttag zur Förderung und Findung von jungen Handballtalenten auf die Beine.
Beim "Tag des Talents" am 13.02.2016 zeigten die Mädchen der Jahrgänge 2005 und jünger was in ihnen steckte.

In fünf handballspezifischen Disziplinen konnten die jungen Spielerinnen ihr Können unter Beweis stellen. Im Wechsel fanden die Handballspiele im Modus "Jeder-gegen-Jeden" statt.

Alle Teilnehmer des Talente-Tages erhielten bei der anschließenden Siegerehrung von einer Vertretung der Volksbank Baden-Baden ihre Urkunden und Geschenke. Sie haben nun die Chance sich für die 2. Runde - den Bezirksentscheid am 24.04.2016 in Sinzheim - zu qualifizieren.

Anschließend können sie ihre Begabungen beim Verbandsentscheid am 16.07.2016 in Oberkirch unter Beweis stellen. Die zwölf besten Spieler des jeweiligen Sportverbandes werden in das VR-Talent-Team berufen. Das Team darf die große Welt des Sports beim Training mit den Stars oder bei einem internationalen Sportevent kennenlernen und wird anschließend in ein Betreuungskonzept eingebunden.

Diesen jungen Talenten gratulieren wir herzlich und wünschen viel Glück bei den weiteren Entscheiden.

Ein herzliches Dankeschön geht an die Volksbank Baden-Baden, die die HR Rastatt/Niederbühl bei der Durchführung und Austragung des "Tag des Talents" unterstützt hat.

Suche