Die Volksbank Offenburg und die ETSV Handballer suchen neue Handball-Talente

Zum zweiten Mal suchte die Volksbank Offenburg zusammen mit den Handballern des ETSV Offenburg neue Talente im Rahmen der VR-Talentiade.

Die VR-Talentiade fand im Anschluss an den E-Jugendspieltag am 28.02.2015 in der Sporthalle am Sägeteich statt und gehört zur Sportförderung der Volksbanken/Raiffeisen-Gruppe, welche diese zum 16. Mal durchführte.

Die E-Jugend des ETSV trat mit insgesamt 12 Kindern an, um sich an den verschiedenen Stationen zu messen und um den besten Spieler oder die beste Spielerin zu ermitteln und sich für die weitere Runde zu qualifizieren.

Nach einer kurzen Begrüßung der Spieler und Spielerinnen sowie der zahlreichen Fans durch den Abteilungsleiter Jens Schendekehl ging es gegen 11 Uhr an den fünf verschiedenen Stationen los. An den verschiedenen Stationen konnten sich die Spieler im Weitsprung, Rhythmusprellen, Bankziehen, Bankprellen und beim Hindernislauf messen. Die einzelnen Stationen wurden von den Spielerinnen der ETSV Damenmannschaft betreut.

Nach einer knappen aber intensiven Stunde voller Anfeuerungsrufe und Einsatz hatten alle Spieler und Spielerinnen die Stationen absolviert und stärkten sich anschließend mit Getränken und Brezeln, während die Laufkarten der Stationen ausgewertet wurden.

Anschließend wurden allen Teilnehmern durch Herrn Peter Pühler von der Volksbank Offenburg und Jens Schendekehl eine Urkunde und ein kleines Geschenk überreicht. Das Talent mit den meisten Punkten war an diesem Tag Tammo Stöcker, er wurde zum Bezirksentscheid am 13.06.2015 beim TV Willstätt eingeladen.

Ein besonderer Dank gilt den Teilnehmerinnen und Teilnehmern, allen Helfern, Betreuern und Fans, welche alle zu einem tollen sportlichen und erfolgreichen Handball-Tag beigetragen haben.

Suche